Berufspolitische Kommission

Die Berufspolitische Kommission setzt sich aus gewählten Vertreterinnen und Vertretern aus den Stufen- und Fachverbänden zusammen. Die Kommission bearbeitet die anstehenden pädagogischen und gewerkschaftlichen Themen des LGL. Sie berät und unterstützt das Präsidium und die Geschäftsleitung in der Vorbereitung für gewerkschaftliche Treffen mit den Behörden und Arbeitgebern.

Themen in der Berufspolitischen Kommission

Momentan beschäftigt die Berufspolitische Kommission die Einführung des Lehrplan 21, zuletzt die Vernehmlassung zur Stundetafel LP21.

Auch die Resultate der Arbeitsplatzumfrage und die daraus beschlossenen Massnahmen und Stellungnahmen gegenüber den Arbeitgebern und dem Kanton, bleiben weiterhin Thema.

top