Rechtsschutz/ Rechtsberatung

Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz-Versicherung

Seit dem 1. Januar 2009 verfügt jedes LGL-Mitglied automatisch über eine leistungsstarke Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz- Versicherung. Dank dem Dachverband Schweizer Lehrerinnen und Lehrer LCH konnte ein vorteilhafter Kollektivvertrag mit der Protekta-Rechtsschutzversicherung abgeschlossen werden. Die Versicherung deckt das Arbeitsrecht und Strafrechtsfälle, die sich aus der beruflichen Tätigkeit als Lehrperson ergeben. Ausgenommen sind Streitigkeiten, die auf einer Gesetzesänderung beruhen oder das Versicherungs- und das Steuerrecht betreffen. In der Praxis wird es in erster Linie um Rechtsstreitigkeiten bei Kündigungen und hin und wieder um Unfälle (z.B. beim Schwimmen) gehen. Die Verkehrs-Rechtsschutz-Versicherung gilt auf Fahrten für die Schule (Beispielsweise Transporte ins Schwimmbad, Materialtransporte ins Lager, Papiersammlung) mit dem eigenen, einem ausgeliehenen, geleasten oder einem gemieteten Wagen. Auch Fahrten für Rekognoszierungen, obligatorische oder empfohlene Weiterbildungen sind mitversichert. Alle beruflichen Fahrten, wie z.B. zwischen verschiedenen Unterrichtsorten, sind auch versichert. Was nicht versichert ist, ist lediglich der übliche Arbeitsweg. Diese Fahrten sind wie private Fahrten in der Familien-RSV gedeckt. Versichert sind Sie als Lehrerin oder Lehrer an einer öffentlichen oder privaten Schule in Ausübung ihrer Berufspflicht, sowie als Schulleiterin oder Schulleiter oder als Mitglied der Schulleitung in Ausübung ihrer Amtspflicht.

Anleitung damit bei Rechtsstreit und Schadenfall alles rund läuft:

1. Meldung beim LGL-Präsidium

2. Der Ansprechpartner bei der Protekta wird vom LGL-Präsidium informiert.

3. Protekta nimmt mit dem LGL-Mitglied direkt Kontakt auf.

4. Sie erhalten vom LGL ein Schadenmeldungsformular und die Nummer der LGL-Police.

Zusätzliche Einsparungen bei der Privat- und der Verkehrsrechtsschutzversicherung bei der Protekta

Mit dem Abschluss der kollektiven Rechtsschutzversicherung bei der Protekta können LGL-Mitglieder bei der Protekta ihre Privat- und ihre Verkehrsrechtsschutzversicherung zu vorteilhaften Konditionen individuell abschliessen und sparen dabei bis zehn Prozent an Prämien. Neben der Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz-Versicherung durch den LGL ist die Ergänzung mit der individuellen Privat- und/oder Verkehrsrechtsschutzversicherung sehr zu empfehlen. Falls Sie eine Privat- und/oder Verkehrsrechtsschutzversicherung bei der Protekta abschliessen möchten, vermerken Sie auf dem Versicherungsantrag, dass Sie LGL-Mitglied sind.

Die Protekta offeriert den Verbandsmitgliedern den Verkehrs- und Privatrechtsschutz zu sehr günstigen Konditionen:

Privat-RS Einzelpers. CHF 150.00 / Familie CHF 180.00

Verk.-RS Einzelpers. CHF 90.00 / Familie CHF 130.00

Kombi Einzelpers. CHF 220.00 / Familie CHF 260.00

Informieren Sie sich über die genauen Leistungen der Protekta:

Protekta Rechtsschutz-Versicherung AG Monbijoustrasse 68, Postfach, 3001 Bern Tel. 031 389 85 00 www.protekta.ch

top