Aktuelles

Vorsorgeseminar mit der Vermögens- und Vorsorgekonzepte VVK AG

Vorsorgeseminar mit der Vermögens- und Vorsorgekonzepte VVK AG

FRÜHZEITIG VORSORGEN – ENTSPANNT DAS LEBEN GENIESSEN

In Zusammenarbeit mit dem LCH empfehlen wir Euch den Besuch eines kostenlosen Workshops der VVK AG. Er findet am 10. Dezember 18-10Uhr in Glarus statt. Dabei wird Euch aufgezeigt, wo ihr allenfalls vorhandene Vorsorgelücken für Ihre (Früh-)Pensionierung haben und was Sie alles beachten müssen.

Die Altersvorsorge ist DAS Top-Thema in der Schweiz. Vor allem deshalb, weil das Wissen über dieses Thema nicht sehr gross ist. Man hat Angst, die falschen Entscheidungen zu fällen. Mit einem Vorsorgeplan der VVK AG erhält jede Kundin, jeder Kunde die eigene finanzielle Situation verständlich auf einer Seite dargestellt. Deshalb empfehlen wir euch eine Beratung durch die VVK AG.

Download Inserat (PDF 0.9 MB)

 

 

Informationsveranstaltung für angehende Pensionierte

Der Informationsanlass für angehende Pensionierte findet am 21. November 2019 um 19Uhr in der Oberstufenschule Buchholz Glarus statt.

Wir bitten euch via Mail an zinggsa[at]bluewin[dot]ch anzumelden.

 

 

Tagung zur Vernehmlassung Unterrichten und Beurteilen

Am Mittwoch, 13. November 2019, führt der LGL eine Tagung zur Vernehmlassung Unterrichten und Beurteilen durch. An dieser Tagung wird der LGL mit Vertreterinnen und Vertreter aus allen Schulstandorten und aus allen Zyklen die Vernehmlassungsvorlage diskutieren.

Die Tagung startet um 8:00 Uhr (und endet ca. um 16:00 Uhr), im Schützenhaus Glarus. Ein gemeinsames Mittagessen ist Teil der Tagung.

Zu Beginn der Veranstaltung werden Mitarbeitende des Departements Bildung und Kultur (DBK) den bisherigen Prozess, welcher im Rahmen der Arbeitsgruppe Unterrichten und Beurteilen durchgeführt wurde, darlegen. Anschliessend werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tagung durch Fragen, welche die Berufspolitische Kommission des LGL (BeKo) vorbereitet, die Vernehmlassung in Grossgruppenform erarbeiten.

Die BeKo wird im Dezember 2019 die Resultate dieser Tagung weiter verarbeiten und die definitive Vernehmlassungsantwort an das DBK verfassen.

Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch!

 

 

 

Der 3. Glarner Bildungstag ist bereits vorbei

Am 4. September 2019, um 8:00 Uhr, fand in der Aula der Kantonsschule Glarus der 3. Glarner Bildungstag statt.

Wir haben uns an diesem Tag zum Thema "Ansprüche an die Schule?" unterhalten. 

Programm des 3. Glarner Bildungstages:

Nach einer Begrüssung durch die Gemeinden und den LGL konnten wir drei Referaten folgen, welche die Ansprüche an die Schule aus einer bestimmten Perspektive umrissen:

Referat von Maya Mulle, für die Sicht der Eltern

Referat von Sven Bowald, für die Sicht der Wirtschaft

Referat von Prof. Dr. Margrit Stamm, für die Sicht der Kinder und Jugendlichen

Nach einer Pause wurden in einer Stunde die unterschiedlichen Ansprüche diskutiert. An der von Martin Beglinger moderierten Podiumsdiskussion nahmen folgende Personen teil:

  • RR Benjamin Mühlemann
  • Prof. Dr. Margrit Stamm
  • Sven Bowald
  • Maya Mulle
  • Rektorin Marie-Hélène Stäger

Nach dem Mittagessen fand die ordentliche Jahresversammlung des LGL statt.

 

Präsentationen:

Referat von Frau Prof. Dr. Margrit Stamm (PDF 420 KB)

Referat von Maya Mulle (PDF 1.2 MB)

 

 

NEWS

Mitglied werden

  1. aus Solidarität

  2. für eine wirkungsvolle Berufspolitik

  3. Zugang zu Dienstleistungen und Beratungen

  4. Berufs-Rechtsschutzversicherung

  5. Vergünstigung bei Krankenkassen, Versicherungen, Banken, ...

zur Anmeldung
top