LEHRERINNEN- UND LEHRERVERBAND GLARUS

Willkommen auf der Homepage des Verbandes Lehrerinnen und Lehrer Glarus! Wir wünschen viel Vergnügen beim Durchklicken!

Sag uns deine Meinung! Mitgliederumfrage 2022

Nimm die Chance wahr und steuere das LGL- Schiff mit uns in die Zukunft!

Über folgenden Link gelangst du zur Umfrage: Mitgliederumfrage LGL

Die Umfrage ist bis am 30.9.22 offen. Herzlichen Dank für deine Teilnahme!

Umfrage FHNW für LP mit Jg. 1995-2004

Online-Umfrage der FHNW für junge Lehrpersonen 

Die FHNW in Olten befasst sich mit der Zukunft des Berufs der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatenden. Bist du eine junge Lehrperson der Generation Z (Jg. 1995-2004)? Dann nimm unbedingt an der Umfrage teil und zeige Arbeitgebenden auf, was dir – und damit der Generation Z – für das Arbeitsleben wichtig ist. Du wirst für den Fragebogen rund 10 Minuten benötigen. Die Umfrage ist bis am 20.10.22 offen. Unter allen Teilnehmenden verlosen wir 5 Zalando-Gutscheine à je Fr. 50.-! 

Hier gelangst du direkt zur Umfrage – herzlichen Dank für deine Teilnahme! 

Unterlagen zu den Inputs Bildungstag 2022

Einstiegsreferat Rudolf Isler

Selbstfürsorge

Job Crafting

Die Präsentation von Urs Blum kann mit einem Mail an franziska.leuzingernoSpam@schulegl.noSpamch angefordert werden.

 

Suizidprävention

Präsentation von Pascale Dürr zum Thema Suizidprävention

Autismus und herausfordernde Situationen

Skript Präsentation Patricia Lötscher

Aktuelles

Angebote und Ideen für den Unterricht

«Climate Action Project» – Schulen kämpfen gegen den Klimawandel

Bereits zum 5. Mal findet im September 2022 das internationale «Climate Action Project» für Schüler:innen und Lehrer:innen aus aller Welt statt. Auf Initiative der Stiftung Pusch und Take Action Global (TAG) und dank der finanziellen Unterstützung von Clima Now, nimmt auch die Schweiz dieses Jahr daran teil und ermöglicht so Schüler:innen, sich während sechs Wochen mit dem Thema Klimawandel zu befassen und aktiv zu werden.

 

Gemeinsam aktiv gegen den Klimawandel

 

Die Sorge um die Zukunft unseres Planeten beschäftigt junge Menschen überall auf der Welt. Viele haben die Dringlichkeit und Notwendigkeit erkannt, gemeinsam gegen den Klimawandel zu kämpfen. Das «Climate Action Project» bietet Lehrer:innen und Schüler:innen weltweit die Gelegenheit, sich intensiv mit dem Klimawandel auseinanderzusetzen. Während sechs Wochen werden sich die Schüler:innen vertieft mit dem Thema befassen, konkrete Lösungsvorschläge gegen den Klimawandel ausarbeiten und dann auch verwirklichen. Dabei tauschen sie sich regelmässig mit anderen Klassen auf der ganzen Welt aus. Dazu wird jede Woche ein Video über die Ergebnisse und Lösungsansätze erstellt und auf der «Climate Action Project»-Website veröffentlicht. Auf diese Weise erfahren die Schüler:innen, dass der Klimawandel weltweit zu einer Vielzahl von Folgen mit regional unterschiedlicher Ausprägung führt.

 

Kostenlose Unterrichtsmaterialien und ein Leitfaden unterstützen Lehrpersonen bei der Planung und erleichtern die Durchführung. Den Höhepunkt bilden die Live-Interaktionen und Webinare mit Expert:innen am Ende des Projekts. Das «Climate Action Project» fördert bei den Schüler:innen wichtige überfachliche Kompetenzen wie Kreativität, Empathie, kritisches Denken, Kooperationsfähigkeit sowie methodische Kompetenzen zur Lösung realer Probleme und leistet einen Beitrag zur Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE). Die Begleitmaterialien richten sich insbesondere an Lehrpersonen und Schüler:innen des Zyklus 3.

 

Interessierte Lehrpersonen erfahren an der Online-Infoveranstaltung vom Mittwoch, 7. September 2022 mehr über das Projekt und die Begleitmaterialien.

 

Anmeldung zur Online-Infoveranstaltung: www.pusch.ch/climate-action-project

 

Details & Anmeldung zum Programm: https://de.climate-action.info/

 

Schulsportkongress Ostschweiz

Der Schulsportkongress Ostschweiz ist ein zweitägiger Anlass für  Lehrpersonen des Zyklus 1, 2, und 3 zum Thema Bewegung und Sport. 
Neue Erkenntnisse werden praxisnah präsentiert.
Daneben bieten eine Auswahl modularer Kurse zu den Themen «Sportunterricht», «bewegte Schule» und «eigene Gesundheit» anregende Inhalte für die direkte Umsetzung im Unterricht.
Der Kongress findet am 30.9 und 1.10.2022 erstmals in Chur statt und ist für ca. 250 Teilnehmende konzipiert. Er ist ein Engagement für die körperliche, kognitive und psychosoziale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen in Schule, Sportunterricht und Freizeit. 
Der Schulsportkongress beinhaltet ein Einstiegs- und Schlussreferat, zirka 30 Module und Workshops, ein Partner-Village und ein gemeinsames Abendprogramm. 
Weitere Informationen finden Sie auch auf www.schulsportkongress.ch – dort wird ab Mai auch das Kongress-Programm aufgeschaltet.

Tektonikarena Sardona - Angebote für Lehrpersonen

Gerne informieren wir euch über einige der Angebote für Schulen zu den Themen Gebirgsbildung, Welterbe Sardona und BNE:

Weiterbildung zum Projekt "Food for Future" am 9. April (Anmeldefrist ist bereits abgelaufen, es sind jedoch noch Plätze frei. Falls jemand spontan noch teilnehmen möchte, bitte bei Rosi Böni melden – rosa.boeni@unesco-sardona.ch)

Weiterbildung zum Lehrmittel "Berge erzählen Geschichten" am 11. Juni (Anmeldefrist 1. Mai)

Auf der Datenplattform https://data.unesco-sardona.ch/ finden Sie Unterrichtsmaterialien für verschiedene Schulstufen, Infos zum Lehrmittel "Berge erzählen Geschichten", zu ausserschulischen Lernorten, zum Hörspielweg und zu Projektwochen. Weitere ausserschulische Lernorte in den Kantonen SG und GR sowie ein-bis zweitägige Schulausflüge sind in Erarbeitung und auf Anfrage stellen wir gerne ein passendes Angebot zusammen und vermitteln bei Bedarf GeoGuides Sardona.

Informationen zum Welterbe Sardona gibts auch im Besucherzentrum Glarnerland und in den weiteren Besucherinfrastrukturen.

Das Team der Tektonikarena Sardona freut sich auf Besuche und Fragen von Glarner Lehrpersonen.

Angebot der Zurich Versicherung für LGL/LCH Mitglieder

Bester Schutz und 10% Rabatt für LGL/LCH Mitglieder

Wir schützen, was Sie lieben. Bei Zurich von profitieren sie von günstigen Prämien und einem erstklassigen Service. Als LGL Mitglied erhalten sie zudem 10% Rabatt auf die Versicherungsprämie und wenn sie mehrere
Versicherungen bei Zurich abschliessen auch noch einen Kombirabatt.

Offerte berechnen

Autoversicherung
BLEIBEN SIE MOBIL

  • lebenslange Garantie auf alle Reparaturen
  • kostenloses Ersatzauto 
  • schnelle und unkomplizierte Hilfe dank 27 Help Points und 250 Partnergaragen
  • Ökobonus: Umweltbewusste fahren günstiger – bis zu 20% Ermässigung auf Ihre Prämie.

Motorrad
SORGENFREI UNTERWEGS

  • 100% Neuwertentschädigung im ersten Betriebsjahr
  • Sondertarif für umweltfreundliche Fahrzeuge
  • Alle Fahrzeugteile aus Glas (z.B. Scheinwerfer) sind dank Glas PLUS bereits in der Teilkasko mitversichert

Hausratversicherung
DIE OPTIMALE VERSICHERUNG FÜR IHR EIGENTUM

  • Schneller Handy-Ersatz dank Gerätekasko
  • Kein Selbstbehalt nach 3 Schadenfreien Jahren
  • Alle beweglichen Gegenstände in Ihrem Haus zum Neuwert Versichert


Privathaftversicherung
ABGESICHERT, FALLS SIE ANDEREN SCHADEN ZUFÜGEN

  • Zurich übernimmt die Kosten, wenn Sie anderen Menschen oder deren Eigentum Schaden zufügen – weltweit.
  • Kein Selbstbehalt nach 3 Schadenfreien Jahren
  • Bis zu 30% Rabatt für junge Erwachsene bis 25 Jahre und 20% Rabatt bis 30 Jahre
  • Versichert sind auf Wunsch alle, die im gleichen Haushalt leben – die ganze Familie, Lebenspartner und WG-Kollegen.


Gebäudeversicherung
FINANZIELLE SICHERHEIT BEI SCHÄDEN AN IHREM EIGENTUM

  • Stellen Sie Ihre Versicherung im Bausteinprinzip individuell zusammen
  • Ersatz von Hab und Gut zum Neuwert
  • Zurich koordiniert für Sie im Schadenfall alle Handwerker und weiteren Beteiligten
  • 0800 80 80 80 – die kostenlose 24-Stunden-Service¬nummer und weltweit +41 44 628 98 98

 

Kontakt
Berechnen Sie Ihre Offerten einfach und bequem online. Oder rufen Sie an unter 0800 33 88 33 (Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr). Bitte erwähnen Sie Ihre Mitgliedschaft beim LCH.

Offerte berechnen

Angebot der CONCORDIA für LGL Mitglieder

Weitere Informationen unter

Angebot CONCORDIA Mitglieder LGL 

FinanceMission World - Digitales Lernangebot vermittelt Finanzkompetenz ganz neu

Das Lernangebot FinanceMission erhält ein Update: Ende Februar 2021 wird «FinanceMission World» veröffentlicht, ein digitales Lernangebot für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I. Finanzkompetenz lässt sich so völlig neu vermitteln.

 

Jugendliche gehen im Allgemeinen verantwortungsbewusst mit Geld um. Sie sind aber immer stärkeren Konsumreizen ausgesetzt, beispielsweise durch Online-Shopping, digitales Bezahlen und In-App-Käufe. Nachhaltige Schuldenprävention setzt daher die frühzeitige Auseinandersetzung mit Geld und Konsum im schulischen Umfeld voraus.

 

Fiktive Stadt mit verschiedenen Distrikten und kniffligen Aufgaben

Mit FinanceMission World steht ab Ende Februar 2021 ein neues, digitales Lernangebot kostenlos und in den Landessprachen Deutsch, Französisch und Italienisch zur Verfügung. Der Gamification-Ansatz setzt positive Anreize, welche die Schülerinnen und Schüler motivieren, mehr über das Thema zu lernen. «Die World funktioniert als fiktive Stadt, die Themen der finanziellen Grundkompetenz wie Budget, Arbeit und Konsum aus dem Lehrplan 21 aufgreift», sagt Projektleiterin Ursula Leutwiler. Schülerinnen und Schüler machen sich darin auf eine virtuelle Reise, in der sie ihr erworbenes Finanzwissen geschickt anwenden müssen. Als Heldinnen und Helden bewegen sie sich durch verschiedene Distrikte, wo knifflige Aufgaben auf sie warten.

 

Aufgabensteuerung via Dashboard

Ein Dashboard bietet dabei der Lehrperson einen Überblick über die Klasse. Leutwiler: «Hier sieht die Lehrperson, welche Aufgaben von den Schülerinnen und Schülern bereits gelöst worden sind, und sie kann deren Antworten einsehen. Das Dashboard ermöglicht zudem die Steuerung der zu lösenden Aufgaben.» Zum Einsatz kommt FinanceMission World via Browser auf den Endgeräten der Schülerinnen und Schüler.

 

Weitere Informationen: www.financemission.ch

 

Über FinanceMission

Seit 2016 verfolgt der Verein FinanceMission das Ziel, Jugendliche für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Geld zu sensibilisieren und deren Finanzkompetenz nachhaltig zu fördern. Dafür stellt er ein auf die Lehrpläne abgestimmtes, spielerisches und lehrreiches Angebot für den Schulunterricht zur Verfügung, basierend auf der aktuellen Fach- und Mediendidaktik. Getragen wird der Verein vom Dachverband Lehrerinnen und Lehrer Schweiz (LCH), vom Syndicat des enseignantes et enseignants de Suisse romande (SER) und vom Verband Schweizerischer Kantonalbanken (VSKB).

 

Pro Juventute Bewerbungstraining

 

Mit dem Bewerbungstraining an Schulen bietet Pro Juventute Unterstützung für Jugendliche der Oberstufe (8. – 10. Schuljahr) mit Niveau Grundanforderungen. Die Trainings können physisch vor Ort oder Online durchgeführt werden und sind kostenlos. Detailinformationen auf der Homepage von Pro Juventute.

Weiterbildung zum Thema Nachhaltige Ernährung- Stiftung Pusch

Nachhaltige Ernährung – für die Zukunft von morgen

Wie sieht die Ernährung der Zukunft mit veränderten Umweltbedingungen und einer steigenden Weltbevölkerung aus? Die Stiftung Pusch hat basierend auf den neusten Forschungserkenntnissen die Weiterbildung «Nachhaltige Ernährung» für WAH-Lehrpersonen entwickelt und dazu fixfertige Unterrichtsvorschläge erstellt.

Zum Angebot: https://bit.ly/weiterbildung-nachhaltige-ernaehrung

Schnelleinstieg
Ziele und Positionen

Die Ziele und Positionen des LGL in der AG Lehrmittel finden Sie hier

PDF

Jetzt Mitglied werden

Warum eine Mitgliedschaft beim LGL?

  1. aus Solidarität
  2. für eine wirkungsvolle Berufspolitik
  3. Zugang zu Dienstleistungen und Beratungen
  4. Berufs-Rechtsschutzversicherung
  5. Vergünstigung bei Krankenkassen, Vericherungen, Banken, ...

Mitglied werden